Gültig ab 01.01.2020

1 Einmalige Aufnahmegebühr pro Beitragszahler 5,00 € 2 Jahres-Mitgliedsbeiträge 2.1 bis 14 Jahre 44,40 € 2.2 über 14 bis 18 Jahre 50,40 2.3 über 18 Jahre 62,40 3 Zusatzbeiträge 4 Beitragsermäßigungen 4.1 Eheleute (eingetr. Lebensgemeinschaften) 86,40 4.2 Eheleute mit Kindern bis 18 Jahre 104,40 € 4.3 Passive Mitglieder über 18 Jahre 38,40 4.4 Schüler über 18 Jahre, Auszubildende und Studenten 50,40 4.5 Passive Ehepaare 68,40 4.6 zwei Kinder einer Familie sind beitragspflichtig, ab 3. Kind beitragsfrei. Beitragspflichtig sind immer die ältesten Kinder einer Familie. Ergänzungen zu 4.2 Jugendliche einer Familie mit eigenem Einkommen (Ausbildungsbeihilfe) zahlen den für Sie entsprechenden Beitrag. 5 Beitragsbefreiung 5.1 Soziale Härtefälle werden auf Antrag von Fall zu Fall vom geschäftsführenden Vorstand bewertet 5.2 Vereinsmitglieder die den Bundesfreiwilligendienst leisten, sind für diese Zeit vom Mitgliedsbeitrag befreit. Ihnen wird diese Ausfallzeit als vollwertiges Mitglied angerechnet. Zur Beitragszahlung Die Beiträge sind halbjährlich im Voraus, jeweils Anfang Januar und Juli eines jeden Jahres zu zahlen. Der Verein strebt den bargeldlosen Beitragseinzug mittels Lastschrift an. Mitglieder die sich an diesem Verfahren nicht beteiligen, können, bedingt durch Mehrkosten die dem Verein hierdurch entstehen, an diesen beteiligt werden. Beitragszahler durch Überweisung erhalten eine schriftliche Aufforderung. Spätestens zwei Wochen nach dieser Aufforderung sind die Beitragsforderungen zu begleichen. Genehmigt von der Mitgliederversammlung 22.03.2019

MITGLIEDSBEITRÄGE

Gültig ab 01.01.2020

1 Einmalige Aufnahmegebühr pro Beitragszahler 5,00€ 2 Jahres-Mitgliedsbeiträge 2.1 bis 14 Jahre 44,40€ 2.2 über 14 bis 18 Jahre 50,40€ 2.3 über 18 Jahre 62,40€ 3 Zusatzbeiträge 4 Beitragsermäßigungen 4.1 Eheleute (eingetr. Lebensgemeinschaften) 86,40€ 4.2 Eheleute mit Kindern bis 18 Jahre 104,40€ 4.3 Passive Mitglieder über 18 Jahre 38,40€ 4.4 Schüler über 18 Jahre, Auszubildende und Studenten 50,40€ 4.5 Passive Ehepaare 68,40€ 4.6 zwei Kinder einer Familie sind beitragspflichtig, ab 3. Kind beitragsfrei. Beitragspflichtig sind immer die ältesten Kinder einer Familie. Ergänzungen zu 4.2 Jugendliche einer Familie mit eigenem Einkommen (Ausbildungsbeihilfe) zahlen den für Sie entsprechenden Beitrag. 5 Beitragsbefreiung 5.1 Soziale Härtefälle werden auf Antrag von Fall zu Fall vom geschäftsführenden Vorstand bewertet 5.2 Vereinsmitglieder die den Bundesfreiwilligendienst leisten, sind für diese Zeit vom Mitgliedsbeitrag befreit. Ihnen wird diese Ausfallzeit als vollwertiges Mitglied angerechnet. Zur Beitragszahlung Die Beiträge sind halbjährlich im Voraus, jeweils Anfang Januar und Juli eines jeden Jahres zu zahlen. Der Verein strebt den bargeldlosen Beitragseinzug mittels Lastschrift an. Mitglieder die sich an diesem Verfahren nicht beteiligen, werden bedingt durch Mehrkosten die dem Verein hierdurch entstehen, mit 2,50 € pro Rechnung an diesen beteiligt. Beitragszahler durch Überweisung erhalten eine schriftliche Aufforderung. Spätestens zwei Wochen nach dieser Aufforderung sind die Beitragsforderungen zu begleichen. Genehmigt von der Mitgliederversammlung 03/2019

MITGLIEDSBEITRÄGE